Oktober
Die Sektion Foto veranstaltet eine Fotofahrt in die Ostslowakei.
30 Mitglieder des SKH begeben sich auf eine weitere Reise nach Australien.

September
2-Tage Wanderung der Sektion Touristik zum Zirbitzkogel.

Juli
Alen Bisevac von der Sektion Tennis erreicht den 1.Platz bei der Freiluft-Staatsmeisterschaft U14 im Einzel und Doppel und den 1.Platz bei der Hallen-Staatsmeisterschaft U14 im Einzel.

Juni
Unsere Sportkegler der 2.Bundesliga Nord erreichen wieder den Aufstieg in die 1.Bundesliga.
Die Sektion Video erneuert den Schnittraum.

Mai
Die Sektion Video unternimmt einen Videoausflug nach Eckartsau und Carnuntum.

November
39 Mitglieder des SKH unternehmen eine Reise durch Mexiko. An einer fast parallel geführten weiteren Mexikoreise nehmen weitere 30 Mitglieder unseres Klubs teil.

Oktober
Erstes Senioren-Turnier der Sektion Tischtennis, welches ab diesem Zeitpunkt jährlich im Herbst stattfindet.

September
Die Sektion Video erhält einen PC zum Schneiden der Videos.
2 Tage ‑ Wanderung der Sektion Touristik: Tamischbachturm, Gesäuse.

August
Peter Spiesslechner gewinnt bei der Staatsmeisterschaft Pistole im Einzel und in der Mannschaft die Goldmedaille. Stefan G. Tergowitsch gewinnt bei der Staatsmeisterschaft in der Pistolenmannschaft eine Goldmedaille.

Juni
Mag. Gerhard Weinreich wird Staatsmeister in der Bootsklasse „Laser“

April
Stefan Giokas wird Österreichischer Meister in der der Seniorenklasse der Sportkegler.

Oktober

An einer zweiten Reise durch Südafrika nehmen 34 SKH‑Mitglieder teil.

September

Der SKH-YC gewinnt mit Roland Regnemer die Österreichische Staatsmeisterschaft in der 470er Klasse.
Karl Weissenböck gewinnt mit dem Gewehr bei der Staatsmeisterschaft die Goldmedaille im Einzel, Leopold Berndl und Karl Weissenböck die Goldmedaille mit der Mannschaft.

August

Jana Kubala gewinnt bei der Staatsmeisterschaft Sportpistole im Einzel und in der Mannschaft die Goldmedaille.

Juli

Helmut Hiess Sektion Segeln gewinnt das „Blaue Band“ vom Balaton (500 Teilnehmer).

Juni

Auf der Schießsportstätte Süßenbrunn findet eine Gemeinschaftsveranstaltung der Bundesministerien für Finanzen, Inneres und Landesverteidigung unter dem Titel „die Exekutive Österreichs stellt sich vor“ statt, an der über 500 Uniformierte teilnehmen. Einheiten der Bundespolizei, der Gendarmerie, des Bundesheeres, der Zollwache und der Justizwache führen Fahndungen, Hubschrauberabsprünge, Fahrzeugerstürmung, Sucht- und Sprengstoffsuchhunde und vieles mehr vor. Diese Aktionen werden auch im ORF gezeigt.

Mai

An einer China ‑ Reise nehmen 41 Mitglieder des SKH teil.
Verfilmung des Gesellschaftsabends des SKH im Marmorsaal des Regierungsgebäudes durch die Sektion Video

März

Die SKH‑Jugend der Sportkegler wurde von Frau Vizebürgermeisterin Grete Laska im Rathaus empfangen und für ihre sportlichen Erfolge geehrt.

Jänner

Für die Fotosektion beginnt mit der Anschaffung diverser Geräte das „digitale“ Zeitalter.
Peter Strohmayer/Markus Penka werden österreichische Paarmeister in der Jugendklasse bei den Sportkeglern.
Stefan Giokas übertrifft mit 1007 Kegeln als erster SKH‑Spieler die ominöse Tausendermarke auf den Bahnen im BAG und erzielt damit Bahnrekord.

Oktober

An einer Südafrikareise nehmen 42 SKH–Mitglieder, an einer Reise nach Australien 22 SKH‑Mitglieder teil.

September

Jubiläumswanderung der Sektion Touristik im Lainzer Tiergarten.
Filmausflug der Sektion Video auf den Schneeberg.

August

Jana Kubala gewinnt bei der Staatsmeisterschaft Sportpistole im Einzel und in der Mannschaft die Goldmedaille.

Juli

Unser Tennistalent Alen Bisevac siegt bei der Freiluft‑Staatsmeisterschaft U12 und auch bei der Hallen‑Staatsmeisterschaft U12.
Der SKH siegt bei einem internationalen Turnier der Sportkegler in Sölden.

Juni

Wanderwoche der Sektion Touristik zur Blaa Alm, Altaussee.
Jubiläumsturnier der Sektion Sportkegeln mit 35 Mannschaften, wobei unsere Herrenmannschaft den 1.Platz belegt. Bundesliga Nord (die jüngste Mannschaft von ganz Österreich) wurde Meister und steigt in die 1. Bundesliga auf.

Mai

Tischtennis-Jubiläumsturnier in der Sporthalle Rechte-Bahn-Gasse. Besuch und Ehrenschutz der Vizebürgermeisterin von Wien und ehemaligen SKH‑Spielerin Grete Laska.
Verfilmung des Festaktes „50 Jahre SKH“ durch die Sektion Video.
Die Sektion Segeln stellt mit Roland Regnemer den Staatsmeister in der Bootsklasse 470.

50 jahre skh festveranstaltung

April

Sportkegeln: Peter Strohmayer/Stefan Steurer werden österreichische Staatsmeister im Paarbewerb in der Jugendklasse. Stefan Steurer wird österreichischer Staatsmeister in der Jugendklasse und Christian Prohaska österreichischer Staatsmeister bei den Junioren.
Innenrenovierung des Tischtennislokales Hintere Zollamtsstraße durch die Vereinsmitglieder.

Oktober

Die Vorderladerschützen erringen sechs Landesmeistertitel. Ernst Mercsanits wird Landesmeister "Großkaliber Standardpistole".

Mai

Die 1.Mannschaft Tischtennis wird Meister der 3.Klasse mit Friedl Leidenfrost an der Spitze der Rangliste.

Bei den österreichischen Paar-Meisterschaften der männlichen Jugend Sportkegeln werden Stefan Steurer/Peter Strohmayer Sieger.

Februar

Die 1.Herrenmannschaft Tennis wird Hallenmeister der B-Liga.
Die Damen-Seniorinnen Tennis erringen den Meistertitel und steigen in die Wiener Liga auf.
Die 3.Herrenmannschaft Tennis erringt ebenfalls den Meistertitel.
Der SKH-YC stellt mit Roland Regnemer bei der vorolympischen Regatta in Australien einen Teilnehmer.

Oktober

Rudolf Schatz wird mit neuem österreichischen Rekord Österr.Meister mit dem KK-Gewehr (300m).

September

Helmut Hiess/Mag. Gerhard Weinreich werden internationale Ungarische Staatsmeister in der Piratklasse und 25er Jollenkreuzer.
Jana Kubala und Ing. Evelyne Piegler werden Staatsmeisterinnen mit der Sportpistole.
50.Wanderung der Sektion Touristik: Von "Mühle zu Mühle" am Kamp südlich von Zwettl.

Mai

Die Sektion Video errichtet ein neues Schnittstudio.
Die Sektion Sportkegeln erreicht bei den Wiener Juniorenmeisterschaften durch Matthias Eigl den 1.Platz.

April

Die SKH-Fußballer gewinnen ein internationales Freundschaftsspiel gegen die Mannschaft Pettend SK aus Ungarn.

August

Rudolf Schatz wird Staatsmeister mit dem KK-Gewehr. Jana Kubala und Ing. Evelyne Piegler werden Staatsmeisterinnen mit der Sportpistole.
Helmut Hiess/Mag. Gerhard Weinreich werden Österreichische Staatsmeister in der Piratklasse sowie internationale Ungarische Staatsmeister 15er Jollenkreuzer.

Mai

46.Gesellschaftsabend des SKH im Palais Auersperg.

Jänner

Die Sektion Video tritt dem „Verein der Österreichischen Filmamateure“ bei.

Dezember

Helmut Hiess/Mag. Gerhard Weinreich erringen den 1.Platz der österreichischen Bestenliste in der Piratklasse.

September

Rudolf Schatz wird Staatsmeister mit dem KK-Gewehr.
Jana Kubala wird Europameisterin mit der Sportpistole.
Der SKH-Yachtklub wird mit Helmut Hiess/Mag. Gerhard Weinreich Österreichischer Staatsmeister in der Piratenklasse und Ungarischer Staatsmeister 15er Jollenkreuzer.
Helmut und Andrea Hiess/Mag. Gerhard Weinreich werden Ungarische Staatsmeister in Sudar.

Juli

Alfred Chowanetz wird Österreichischer Meister mit der Sportpistole.

Mai

45.Gesellschaftsabend des SKH im Schloß Schönbrunn, der Letzte in diesem wunderbaren Ambiente.

August

Jana Kubala wird Staatsmeisterin mit der Sportpistole.
Der SKH-Yachtklub wird mit Helmut Hiess/Mag. Gerhard Weinreich internationaler Tschechischer Meister und Österreichischer Staatsmeister in der Piratenklasse.

April

Modernisierung der Laborräume und des Ateliers der Sektion Foto durch Einbau einer Studioblitzanlage.

Februar

Gründung der Sektion Video.

Oktober

Der SKH-YC belegt mit Helmut und Andrea Hiess in der österreichischen Bestenliste den 1. Platz in der Piratenklasse.

September

Sowohl die Damen als auch die Herren der Sektion Tennis werden Meister der 1. Klasse und steigen in die Wiener Liga auf.
Die Senioren Tennismannschaft  als auch die 2. Herrenmannschaft werden ebenfalls Meister.
Jana Kubala und Rudolf Schatz werden Staatsmeister Pistole.

Juni

Harald Pelzlbauer erreicht den 1. Platz beim Junioren Sportkegelturnier.

März

Die Sektion Schach wird Meister der 1. Klasse.

Jänner

Die SKH-Fußballer gewinnen das "2. Heinz Winkler Gedenkturnier".

Oktober

Leo Köck und Herbert Wimmer erreichen den 1. Platz bei den Paar-Kegelmeisterschaften der Senioren.

September

Die Tennisjugend (Burschen bis 14 Jahre) wird Meister.

August

Rainer Roth wird Staatsmeister mit dem Scharfschützengewehr.
Dr. Michael Gottwald wird Wiener Landesmeister in der Klasse Laser.
Wolfgang Wegl wird österreichische Staatsmeister in der Klasse Pirat.
Die Segler Helmut und Andrea Hiess/Mag. Gerhard Weinreich werden Ungarische Staatsmeister.
Roland Regnemer wird Österreichischer Jugendmeister in der 420er Klasse.

Juli

Jana Kubala erreicht bei den Olympischen Spielen in Barcelona den 12.Platz mit der Sportpistole.

Juni

Herbert Wimmer wird österreichischer Staatsmeister im Sportkegeln.
Die Sektion Sport- und jagdliches Schießen errichtet in Süßenbrunn eine Bogenschießanlage.
Walter Hirschenhauser wird Staatsmeister mit der Luftpistole.

Mai

Herbert Moya wird Europameister im 200 m Bench-Rest-Bewerb.
Bei den Wiener Landesmeisterschaften der Sportkegler stellt der SKH mit Munir al Tillawi den Juniorenmeister und mit Herbert Wimmer den Seniorenmeister.
42. Gesellschaftsabend des SKH im Schloß Schönbrunn.

April

Jana Kubala wird Staatsmeisterin mit der Luftpistole und Herbert Moya wird Staatsmeister mit dem Luftgewehr.
Die Sektion Schach wird Meister der 1. Klasse.

Februar

Die Mitglieder der Sektion Golf finden im Golfclub Ennstal/Weißenbach (Steiermark) ihre Heimatstätte.

Jänner

Die SKH-Fußballer gewinnen das "1. Heinz Winkler Gedenkturnier".

September

Jana Kubala wird Staatsmeisterin mit der Sportpistole.

August

Die SKH-Sportkegler siegen beim internationalen Vier-Städte-Turnier in Wien vor Sabaria Szombathely.

Juli

Herbert Moya wird Wiener Landesmeister mit dem KK-Gewehr.

Juni

Erich Krenn wird Staatsmeister mit der Vorderladerpistole.
Der SKH-YC gewinnt mit Christian Karner/Wolfgang Wegl die internationalen Ungarischen Staatsmeisterschaften sowie den Österreichischer Staatsmeistertitel in der Piratenklasse.
Roland Regnemer wird österreichischer Jugendmeister in der 420er Klasse.
Wolfgang Neidhart/Karl Mitsche werden Wiener Polizei-Landesmeister in der Klasse Korsar.

Mai

Jana Kubala qualifiziert sich in Seoul für die Olympischen Spiele 1992 in Barcelona.
Bei den Wiener Einzelmeisterschaften im Sportkegeln wird Peter Pelzlbauer Juniorenmeister, Herbert Wimmer wird Seniorenmeister.

April

Jana Kubala qualifiziert sich für den Weltcup von Los Angeles mit der Luftpistole.
Die SKH TT-Damen werden Vizemeister der 1. Klasse. 

Jänner

Jana Kubala qualifiziert sich für die Europameisterschaften in München mit der Luftpistole.
Die Sektion Foto erreicht bei den Staatsmeisterschaften durch Karl Hradil die Bronzemedaille.

August

Die Schützen erringen bei der Staatsmeisterschaft eine Goldmedaille.

Juni

Christian Karner/Wolfgang Wegl werden Österreichische Klassenmeister in der Piratenklasse.

Februar

40.Gesellschaftsabend des SKH im Schloss Schönbrunn.
Jana Kubala gewinnt den Donaupokal mit der Luftpistole.

Oktober

Der SKH wird in den Österreichischen Golfverband aufgenommen. Karl Frank gewinnt bei seinem ersten Antreten für den SKH ein Golfturnier. 

Juni

Die Sektion Fußball feiert einen der größten Erfolge in der Vereinsgeschichte. Im internationalen Turnier "25 Jahre KSV Unterrichts- und Wissenschaftsministerium" siegen die Fußballer sowohl in der nationalen wie auch in der internationalen Wertung und stellen außerdem den Torschützenkönig und den besten Tormann des Turniers.

Mai

Die Sektion Tennis veranstaltet eine Sportreise nach Boppard am Rhein und siegt gegen die Senioren des TC Rot-Weiß 12:0.

März

Der SKH gründet eine Sektion Golf.
Die Fotosektion wird Österreichischer Staatsmeister 1989 in der Kombination.