November

Die traditionelle Jahresausstellung der Sektion Foto wird erstmals im Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen durchgeführt.

Oktober

Die Sektion Sport- und jagdliches Schießen siegt bei einem freundschaftlichen Treffen in Holland.
Die Fußballer des SKH siegen in einem denkwürdigen Spiel im Rahmen einer Sportreise nach Rom gegen die dortige Mannschaft der Fluglinie Alitalia mit 3:2.

Mai

Die Touristiksektion lädt zu einer Kunst- und Kulturfahrt nach Kreta ein.

Juni

Die Sportkegler des SKH qualifizieren sich für die österreichische Bundesliga.
Auf dem Fischrevier in Oeynhausen (Teich 1) wird die neue, in Eigenregie erbaute Fischerhütte eröffnet.
Die Sektion Sport- und jagdliches Schießen siegt in internationalen Wettkämpfen gegen Vereine aus Holland und der CSSR.

Mai

Im Rahmen einer Sportreise der Sektion Tennis auf die Mittelmeerinsel Malta gibt es gegen den Marsa Sports Club Malta ein 7:7 unentschieden.

Dezember

Die SKH-Senioren der Fußballer siegen in einem internationalen Freundschaftsspiel gegen der Club Italia Banco St.Paolo mit 6:5.

Oktober

Die Sektion Foto nimmt an einer internationalen Fotoausstellung im Kulturzentrum Brünn teil.

Mai

Wolfgang Boran wird Österreichischer Jugendmeister 1986 im Sportkegeln.
Die Sektion Sport- und jagdliches Schießen siegt in internationalen Wettkämpfen in Prag und Kecskemet sowie gegen Frankfurt in Wien. Fertigstellung und Eröffnung des Zubaues für die Schwarzpulverschützen (nunmehr 72 Sportschießstände).

Februar

Die Sektion 1 der Sportkegler übersiedelt in das neue Bundesamtsgebäude Radetzkystraße.

Juli

Der SKH gründet eine Damenmannschaft im Sportkegeln.
Erich Krenn wird Österreichischer Staatsmeister mit der Schwarzpulver-Pistole.
Der SKH gründet eine Schwarzpulver-Schützenriege.
Die Sektion Sportgymnastik übersiedelt von der Sporthalle Hyegasse in die Sportanlage des Bundesamtsgebäudes Radetzkystraße.

Juni

Die Sektion Tennis bezwingt im Rahmen einer Sportreise nach London den dortigen Sheen Lawn Tennis Club 5:4.
Bei den österreichischen Jugendmeisterschaften der Sportkegler wird Wolfgang Boran Österreichischer Jugendmeister 1985.

Juni

Sektion Fischen - Offizielle Eröffnung der in Eigenregie erbauten Fischerhütte in Oeynhausen.
Im Rahmen einer Sportreise der Sektion Fußball nach Paris wird beim Internat. Total-Turnier der 3.Platz errungen.
Die Segel-Mannschaft des SKH-YC gewinnt in Ungarn (Sopron) den "Széchenyi Wanderpokal" endgültig.

Februar

Eröffnung des neuen Tischtenniszentrums in 1030 Wien, Hintere Zollamtsstraße 19.

Dezember

 Für die Sektion Fischen wird der Pachtvertrag für die Teiche in Oeynhausen erneuert.

September

 Beim internationalen Einzelturnier "Championat de Vienne" im Sportkegeln unter stärkster internationaler Beteiligung (Weltmeister und Ex-Weltmeister am Start) wird Dipl.-Ing. Stefan Giokas hervorragender Fünfter in der Einzelwertung.
Die Sektion Fußball veranstaltet eine Sportreise nach Holland und schlägt in Amsterdam den SV Luchthavenpolitie Schiphol 4:1

Juni

Eröffnung der 3. und 4. Ausbaustufe unserer Sportstätte in Süßenbrunn durch Bundesminister Dipl.-Ing. Günter Haiden.
Eröffnung des 100 Meter-Jagdstandes in Süßenbrunn.
Der SKH-YC wird mit Helmut Hiss/Wolfgang Brenner Österreichischer Staatsmeister in der Pirat-Klasse.

März

Beginn der 3.Ausbaustufe in Süßenbrunn (10 Pistolenstände sowie 2 Kleinklubräume) sowie der 4. Ausbaustufe (2 Kleinklubräume sowie Damen- und Herren-Garderoben bei den 50-Meterständen).

Oktober

Die Sektion Fußball veranstaltet eine Sportreise nach Südengland und siegt 6:0 gegen den Hamilton-Academical FC.

November

Robert Piegler wird Staatsmeister in der Kategorie Schwarzpulver-Revolver

Oktober

Robert Piegler erreicht bei den Weltmeisterschaften 1981 in der Kategorie Schwarzpulver-Vorderlader den 7.Rang. Die Sportkegler des SKH/1 belegen im 3.Durchgang des Donau-Pokals in Wien den 2.Platz und erreichen in der Gesamtwertung hinter Ferencvaros/Budapest und vor Spartak Trebic den 2.Platz.

September

Durch den Sieg im Österreichischen Cup erringen die Sportkegler des SKH/1 die Berechtigung zur Teilnahme am Donau-Pokal. Sie erreichen im 1.Durchgang in Trebic/CSSR den 3.Platz und im 2.Durchgang in Budapest/Ungarn den 2.Platz.

Juni

Die Sektion Fußball spielt im Budapester Nep-Stadion gegen das ungarische Sportministerium und siegt 3:1.

Oktober

Die Sektion Tischtennis veranstaltet anlässlich des 30-jährigen Bestandes des SKH das bisher größte Tischtennisturnier in der Sporthalle Hyegasse mit über 200 Nennungen.

September

Franz Krämer wird Österreichischer Meister mit der Sportpistole in der Altschützenklasse.

Juni

Die Sportkegler des SKH/1 siegen im Finale des Österreichischen Cups gegen SKVJ 1937 Innsbruck und werden erstmalig "Österreichischer Cup-Sieger".

Oktober
Meistertitel für die Tennis-Damen in der 2.Klasse A.

August
Staatsmeisterschaften für sämtliche Pistolen-Disziplinen in Wien-Süßenbrunn (die erste Staatsmeisterschaft in Wien seit dem Jahre 1945).

Juni
In der 420er-Bootsklasse werden Michael Gottwald/Martin Grögl Österreichischer Jugendmeister und Österreichischer Staatsmeister, Christian Karner/Wolfgang Wegl werden Landesmeister in derselben Bootsklasse.

Mai
Vierter Meistertitel für die Sportkegler bei den Wiener Meisterschaften.

Februar
Eveline Piegler und Walter Hirschenhauser werden jeweils Landesmeister in der Kategorie "Luftpistole".

Dezember
Abermalige Verbesserung des österreichischen Mannschaftsrekords durch die Sportkegler. Innerhalb von sieben Tagen wird der Rekord zuerst auf 3024 Punkte, schließlich auf 3041 Punkte geschraubt.

Oktober
Die Sportkegler des SKH spielen neuen österreichischen Mannschaftsrekord mit 3013 Punkten, dabei verbessert Leo Köck den bereits seit
18 Jahren bestehenden österreichischen Einzelrekord von 546 auf 547 Punkte.

Juni
Am 23. Juni 1978 erfolgt die feierliche Eröffnung der Sportschießstätte Wien-Süßenbrunn in Anwesenheit von Bundesminister Moser,
ÖOC-Präsident Heller sowie einer Reihe höchster Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung.
Christian Karner und Wolfgang Wegl erringen den Österreichischen Jugendmeistertitel in der 420er-Bootsklasse für den SKH.

April
Der SKH stellt mit Walter Hirschenhauser den Österreichischen Meister der Disziplin Luftpistole mit neuem österreichischen Rekord.

März
Frau Piegler wird Landesmeister in der Kategorie "Luftgewehr".

Oktober
Die Tennis-Damen werden Meister der 4.Klasse.
Die Sektion Foto erringt bei den Wiener Landesmeisterschaften in allen Sparten den Meistertitel.
Dachgleiche in Süßenbrunn.

Juni
Baubeginn der "Ersten Wiener Sportschießstätte" in Süßenbrunn.
Frau Piegler gewinnt den "2. Großen Preis von Österreich" beim Vorderladerschießen sowie das "9. Internationale Vorderladerschießen" in Schwäbisch Hall.
Der SKH-YC stellt mit Herbert Houf den Österreichischen Staatsmeister in der Finn-Klasse und mit Christian Karner/Wolfgang Wegl den Österreichischen Klassenmeister in der 420er-Klasse.

Februar
Landesmeistertitel für Frau Piegler in der Kategorie "Luftpistole" sowie Senioren-Landesmeistertitel für Walter Hirschenhauser ebenfalls in der Kategorie "Luftpistole".

Jänner
Die Sportkegler erzielen einen neuen österreichischen Mannschaftsrekord am Stubenring mit 2997 Punkten.

Dezember
Eröffnung des renovierten Tischtennis-Zentrums im Arsenal.

November
Die Sportkegler spielen beim Europa-Pokal-Finale in Budapest und erreichen hinter dem rumänischen Meister, dem Titelträger aus der DDR und dem jugoslawischen Meister den 4.Platz.

September
Die Sportkegler besiegen sensationell in der Vorrunde des Europacups der Meister den Titelträger der BRD Rapid 1932 Pirmasens und erreichen als erste österreichische Mannschaft das Europacupfinale.

November
Beginn der Planungsarbeiten für die Errichtung der ersten Wiener Freischießstätte in Süßenbrunn.
Erstellen des Pachtvertrages der Sektion Fischen für die Teiche in Oyenhausen.

Juni
Die Sportkegler werden zum zweiten Mal "Österreichischer Mannschaftsmeister" und verteidigen damit den im Vorjahr errungenen Titel erfolgreich.

Mai
Jubiläums-Tischtennisturnier mit acht Mannschaften aus Wien, Oberösterreich und Kärnten.Jubiläums-Kegelturnier mit zehn Mannschaften aus Wien, den Bundesländern und dem SV Landshut/Bayern.
Jubiläums-Tennisturnier auf der Sportanlage Arsenal.
Jubiläums-Dia-Schau der Sektion Foto mit den 150 bestbewertesten Farbdias.
15. ordentliche Generalversammlung des SKH in der Sporthalle Hyegasse.

April
Ausbau der Anlagen und Garderoben in der Sportkegelanlage und Errichtung einer Sauna.
Ausbau und Modernisierung der Garderoben im Klubhaus der Sportanlage Arsenal.

März
Eröffnungsschießen Luftpistole und Luftgewehr mit dem Landesverband auf dem neuen mobilen Schießstand im Regierungsgebäude.

Jänner
Der SKH wird Landesmeister in der Kategorie "Luftpistole".